Corona Maßnahmen

Maßnahmen zur Eindämmung der Ansteckungsgefahr an der vhs:

Stand: 28.01.2021

Hier finden Sie alle Informationen rund um Maßnahmen zur Eindämmung von Corona. Wir haben die Kursgrößen stark reduziert, um den Abstand entsprechend einhalten zu können. Wie immer gilt vor allem ein Abstandsgebot von mindestens 1,5 Meter, eine Maskenpflicht und regelmäßiges Lüften. Personen ab 18 Jahren müssen in Innenräumen eine Maske mit FFP2-Standard oder vergleichbar tragen, eine medizinische/OP-Maske ist nicht mehr ausreichend.

Zudem benötigen Sie für den Kursbesuch eine Impf- bzw. Genesungsbescheinigung  (2G). Ihre Genesung darf nicht länger als 3 Monate zurückliegen.  Wir müssen den Nachweis elektronisch überprüfen und mit einem Lichtbildausweis vergleichen und bitten um Verständnis für die Kontrollen.

Ausgenommen sind:

  • Personen, für die keine Empfehlung für eine Auffrischungsimpfung der STIKO vorliegt, d.h. Schwangere im ersten Schwangerschaftsdrittel und Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren.
  • Kinder unter 6 Jahren sowie Schüler*innen unter 18 Jahren können weiterhin an 2G+-Veranstaltungen teilnehmen.

Das aktuelle Hygienekonzept finden Sie hier:

Hygienekonzept vhs Wangen

Die aktuelle Corona-Verordnung finden Sie hier:

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/

Wenn Sie Fragen, Bedenken oder Hinweise haben, rufen Sie uns gerne an.