Kursdetails

Dengel-Workshop

Anmeldung möglich (8 Plätze sind frei)

Kursnr. 221-10412
Beginn Fr., 15.07.2022, 13:00 - 17:00 Uhr
Dauer 1x Nachmittag
Kursort Bauernhof Erwin und Diemut Bek; EG; Schulungsort
Gebühr 60,00 €
Teilnehmer 6 - 8
Mitzubringen/Materialien Vesper, Getränk, angepasste Kleidung (Anorak, festes Schuhwerk bzw. Sonnenhut, Sonnencreme), Sitzgelegenheit (Klapphocker o. ä.) nach Möglichkeit.
Telefon für Rückfragen: 0176 43647525.

Kursbeschreibung

Nach einer theoretischen Einführung geht es zur Praxis: es darf geklopft werden - stundenlang und unter fachmännischer Anleitung und Kontrolle. Der Sensenverein Deutschland stellt die benötigten Dengelwerkzeuge in erforderlicher Stückzahl zur Verfügung. Zunächst wird ein einfaches Stück Blech gedengelt, um das Prinzip zu erfahren. Danach müssen ausgemusterte alte Sensen "dran glauben" und schließlich kommt die eigene Sense unter den Hammer - also nach Möglichkeit ein eigenes Sensenblatt mitbringen. Krönender Abschluss ist die Qualitätskontrolle, d. h. Mähen mit der frisch gedengelten Sense.
Lehrer sind: Heiner Miller und Michaela Kimmich
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
15.07.2022
Uhrzeit
13:00 - 17:00 Uhr
Ort
Bauernhof Erwin und Diemut Bek; EG; Schulungsort

Kurs teilen: